Produktbestellung

+49 911 99585-39

Sie wissen, welche unserer Kalksandsteine Sie für Ihr Bauprojekt nutzen möchten? Hier können Sie unter
+49 911 99585-39 direkt bestellen.

Produktberatung

+49 911 99585-55

Sie haben Fragen zum Einsatz unserer Produkte? Wir machen Bautechnik für Sie begreifbar. Unsere Beratung ist immer persönlich und auf aktuellem Stand der Technik. Rufen Sie uns an! Ihr schneller Draht zur Produktberatung:
+49 911 99585-55

Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH:

Aufgrund des Infektionsschutzgesetzes ist derzeit kein Verkauf an Privatkunden zulässig!

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 911 99585-39; Fax: +49 911 99585-34
Amberg-Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 30.11.2020
Mo-Do 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 16:00 Uhr

Lieferscheinausgabe:
Amberg-Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 30.11.2020
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr, Fr 07:00 - 16:00 Uhr

Verladung in den KS-Werken:
KSW Amberg-Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Röhrach:

01.04. - 30.11.2020
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr, Fr 06:00 - 16:00 Uhr

Verladung im KS-Werk Rangau ab 14.04.2020:
(bis 31.08.2020)

14.04. - 31.08.2020
Mo-Do 07:00 - 16:00 Uhr, Fr 07:00 - 16:00 Uhr

Azubis zeigen wie es geht!!!!

29.07.2020

Unsere Azubis haben im Rahmen einer Projektarbeit alle verfahrenstechnischen Abläufe in unserem Betrieb präsentiert:

Gestartet haben André Liebau und Niklas Waldenmaier mit einem Einblick bzw. einem Rückblick über die Firmengeschichte. Danach ging es um die zwei Themen "Wie funktioniert die Verpackung?" und "Warum ist die werkseigene Produktionskontrolle (WPK) so wichtig?".

Im Anschluss daran übernahmen Lukas Fuchs und Axel Voss das Wort. Sie erklärten uns genau, wie man aus den drei natürlichen Rohstoffen Kalk, Sand und Wasser Kalksandsteine fertigt, welche Stationen das Material durchlaufen muss, damit die perfekte Mischung entsteht und der perfekte Kalksandstein gepresst werden kann.

Zum Abschluss waren es Tim Szieber und Lukas Petzold, die uns einen Überblick gaben, aus wie vielen Einzelteilen unsere Werkzeuge bestehen und welche Handgriffe nötig sind, um daraus ein funktionierendes Werkzeug zu machen. Wissenswertes gab es auch über unseren Heizprozess zu erfahren und welche Stationen unser Wasser durchläuft, um zu Dampf für die Steinhärtung zu werden.

Danke! an unsere Azubis für drei sehr gelungene Präsentationen mit vielen wissenswerten, teils neuen, Informationen für die Zuhörer.

Michael Gruber

(v.l. Lukas Petzold, Tim Szieber, Axel Voß, Michael Gruber, Lukas Fuchs, Niklas Waldenmaier, André Liebau) © Zapfwerke GmbH & Co. KG

(v.l. Lukas Petzold, Tim Szieber, Axel Voß, Michael Gruber, Lukas Fuchs, Niklas Waldenmaier, André Liebau)

© Zapfwerke GmbH & Co. KG