Produktbestellung

+49 911 99585-39

Sie wissen, welche unserer Kalksandsteine Sie für Ihr Bauprojekt nutzen möchten? Hier können Sie unter
+49 911 99585-39 direkt bestellen.

Produktberatung

+49 911 99585-55

Sie haben Fragen zum Einsatz unserer Produkte? Wir machen Bautechnik für Sie begreifbar. Unsere Beratung ist immer persönlich und auf aktuellem Stand der Technik. Rufen Sie uns an! Ihr schneller Draht zur Produktberatung:
+49 911 99585-55

Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH:

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 911 99585-39; Fax: +49 911 99585-34
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.12. - 20.12.2018
Mo-Do 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 14:00 Uhr

21.12.2018 - 04.01.2019
geschlossen

07.01. - 04.03.2019
Mo-Do 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 16:00 Uhr
Fr 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 14:00 Uhr

Lieferscheinausgabe:
Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.12. - 20.12.2018
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr, Fr 07:00 - 14:00 Uhr

21.12.2018 - 04.01.2019
geschlossen

07.01. - 04.03.2019
Mo-Do 07:00 - 16:00 Uhr, Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Verladung in den KS-Werken:
KSW Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach:

01.12. - 20.12.2018
Mo-Do 06:00 - 17:30 Uhr, Fr 06:00 - 15:00 Uhr

21.12.2018 - 04.01.2019
geschlossen

07.01. - 04.03.2019
Mo-Do 07:30 - 16:00 Uhr, Fr 07:30 - 14:00 Uhr

Zapf Kalksandsteinwerk Amberg:

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 9438 9400-0; Fax: +49 9438 9400-40

03.04. - 18.12.2018
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Lieferscheinausgabe:

03.04. - 18.12.2018
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 14:00 Uhr

Verladung:

03.04. - 18.12.2018
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr
Fr 06:00 - 16:00 Uhr

Mission:Mauerstein - Zweites Forum für unsere Fuhrunternehmer und Fahrer

19.10.2018

Nach der erfolgreichen ersten Veranstaltung im März 2018 wurde am Samstag den 13. Oktober zum zweiten Forum eingeladen. Insgesamt folgten an einem sommerlichen Herbstsamstag 37 Personen unserer Einladung.

Nach der Begrüßung wurden die erzielten Fortschritte seit der ersten Veranstaltung präsentiert.

Um den persönlichen Umgang miteinander zu erleichtern und um weiterhin den Fortschritt zu erzielen, der nötig ist um unseren Kunden auch zukünftig die beste Lösung im Mauersteinmarkt zu bieten, waren zusätzlich Mitarbeiter der Verladung aus den einzelnen Werken und die Mitarbeiter der zentralen Disposition eingeladen.

In drei Arbeitsgruppen wurde mit Hilfe der Moderatoren Herrn Spall, Frau Stepper sowie Herrn Wolfram intensiv über das Miteinander diskutiert. Die angesprochen Punkte wurden dokumentiert und werden nun nach Priorität und den ebenfalls in den Arbeitsgruppen erarbeiteten Lösungsvor-schlägen umgesetzt.

Die rege Teilnahme und der Verlauf der Veranstaltung zeigen, die Mission:Mauerstein ist im Alltag aller Beteiligten angekommen! Diese Tatsache ist die allerbeste Nachricht dieser Veranstaltung.

Rainer Ziegler

 © Zapf KG

© Zapf KG
 © Zapf KG

© Zapf KG