Produktbestellung

+49 911 99585-39

Sie wissen, welche unserer Kalksandsteine Sie für Ihr Bauprojekt nutzen möchten? Hier können Sie unter
+49 911 99585-39 direkt bestellen.

Produktberatung

+49 911 99585-55

Sie haben Fragen zum Einsatz unserer Produkte? Wir machen Bautechnik für Sie begreifbar. Unsere Beratung ist immer persönlich und auf aktuellem Stand der Technik. Rufen Sie uns an! Ihr schneller Draht zur Produktberatung:
+49 911 99585-55

Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH:

Aufgrund des Infektionsschutzgesetzes ist derzeit kein Verkauf an Privatkunden zulässig!

Telefonische Bestellannahme
Tel: +49 911 99585-39; Fax: +49 911 99585-34
Amberg-Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 30.11.2020
Mo-Do 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 12:00 Uhr, 12:30 - 16:00 Uhr

Lieferscheinausgabe:
Amberg-Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Rangau-Röhrach

01.04. - 30.11.2020
Mo-Do 07:00 - 17:00 Uhr, Fr 07:00 - 16:00 Uhr

Verladung in den KS-Werken:
KSW Amberg-Behringersdorf-Breitengüßbach-Feucht-Röhrach:

01.04. - 30.11.2020
Mo-Do 06:00 - 18:00 Uhr, Fr 06:00 - 16:00 Uhr

Verladung im KS-Werk Rangau ab 14.04.2020:

14.04. - 30.11.2020
Mo-Do 07:00 - 16:00 Uhr, Fr 07:00 - 16:00 Uhr

Energiesparhäuser aus Kalksandstein

DER WAND-BAUSTOFF KALKSANDSTEIN

Die Einsparung von  CO2 fängt bereits bei der Wahl des Baustoffes an.  Ein Vergleich der Umwelt-Produktdeklarationen zeigt, dass eine Kalksandstein-Konstruktion mit Wärmedämmung (WDVS) eine sehr günstige Bilanz bezüglich der eingesetzten Herstellerenergien aufweist.

Kalksandstein zeichnet sich auch unter den Massivbauweisen (schweren Bauweisen) durch eine besonders hohe Rohdichte und hohe Masse aus. Daher sind Kalksandsteine besonders tragfähig und sorgen für hervorragenden Schallschutz gegen Außenlärm und gegen Geräusche im eigenen Wohnbereich, besonders wenn nicht nur die äußere Tragschale in Kalksandstein ausgeführt wird, sondern auch die Innenwände.

Wichtig für ein gesundes und angenehmes Raumklima sowie geringe Betriebskosten sind vor allem die thermischen Eigenschaften des Baustoffs. Kalksandstein besteht aus natürlichen Stoffen (Kalk, Sand und Wasser) und hat keine chemischen Zusätze. 

Für das Gebäude bedeutet die hohe Rohdichte und die damit verbundene hohe Masse der Wandbaustoffe eine insgesamt hohe wirksame Speichermasse. Diese nimmt Wärme gut auf, speichert sie und gibt sie zeitversetzt wieder ab. Dadurch ergeben sich folgende Effekte:

● Temperaturen im Sommer: Die hohe Speichermasse kann im Sommer bei richtiger Lüftung die Kühle der Nacht besser speichern und sorgt so an heißen Sommertagen ganztags für niedrigere Raumtemperaturen und angenehmeres Klima sowie für deutlich kürzere Phasen mit höheren Raumtemperaturen.

● Heizperiode im Winter: Die hohe Speichermasse kann im Winter Wärmegewinne durch Sonneneinstrahlung bei den Fenstern tagsüber besser speichern und abends wieder abgeben. Dadurch sorgt sie für eine bessere Nutzung der Strahlungsgewinne, was niedrigere Betriebskosten und kürzere jährliche Heizperioden zur Folge hat.

● Raumklima: Die durch Nutzung auftretende Feuchtigkeit nimmt  der Kalksandstein auf, speichert sie, bis die Luftfeuchtigkeit in den Räumen wieder niedriger ist, und gibt sie dann in den Raum ab.