Referenzobjekte

Wir haben nicht nur Visionen am Bau, wir realisieren sie auch. Eine Auswahl unseres Schaffens finden Sie in unserem Referenzobjekt-Katalog.

Der Neubau für Menschen mit geistiger Behinderung bietet 24 Bewohnern Wohnraum in Einzelzimmern mit je einer eigenen Nasszelle. Der bestehende Altbau wurde an die neue Eingangshalle angebunden, so dass die Bewohner eigenständig zwischen Alt- und Neubau hin- und hergehen können. Im hangseitigen Untergeschoss des Neubaus wurde eine Tageseinrichtung, sowie Räume für Fortbildungsversanstaltungen integriert.

Im ganzen Haus wurde KS-QUADRO ETRONIC eingebaut und im Bad KS-QUADRO THERM als Wohlfühlwand.

Das Einfamilienhaus in Zirndorf wurde mit dem KS-QUARO THERM-System gebaut.

Bei dem neuen Musterhaus der Firma Bonum in Altdorf handelt es sich um eine Doppelhaushälfte in typisch fränkischer Architektur. Das steile Satteldach ermöglicht sogar den Ausbau und die Nutzung des Spitzbodens.

Gelungene Sanierung und Neubau in Mitten des Marktplatzes. Das Haus besteht aus vier Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit.

Das gesamte Gebäude wird ausschließlich mit dem Wandtemperierungssystem "KS-QUADRO Therm" beheizt. 

In Veitsbronn entstand ein Doppelhaus von Bauherr Manfred Pfeffer.

In Ebelsbach entstand ein privates Einfamilienhaus mit dem KS-QUADRO ETRONIC System.

Der Gebäudekomplex hat eine Wohn- / Nutzfläche von ca. 600 m², davon 420 m² Büro- / 180m² Wohnflächen.

Das moderne Einfamilienwohnhaus im Schwaiger Orrtsteil Behringersdorf bietet zur exclusiven Lage auch die entsprechende Architektur und Ausstattung.

Das mit steilem fränkischem Satteldach an die umgebende Bebauung angepaßte Haus in moderner Architektur bietet vom Schwimmbad bis zum Privatkino im Keller alles, was die moderne Technik beitet.

So wurde natürlich auch das innvative E-Tronic System in den den KS-Quadro Steinen für die EIB Installation genutzt. Auch die Heiztechnik mit Solarkollektoren und unterstützender Wärmepumpe zum Gasbrennwert Grundlastkessel ist auf dem neuesten Stand.

Das Wohnheim liegt an der Permoserstr./Gaimersheimer Str. ca. 1,8 km vom Grundstück Hollerstaude 17 entfernt. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich unterschiedlichste Strukturen des Wohnens, aber auch verschie­denste andere Einrichtungen wie Schulen, Sporthallen etc..

Die Gaimersheimer Strasse bietet eine gute Infrastruktur. Dort sind kleine Läden, Supermarkt, ­Apothe­ke, Restaurants sowie ein wöchent­licher Bauenrmarkt vorhanden. Auch die Nähe zum Westpark ist von Vorteil.